Mondkatzen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Pokemon, grobe Erklärung

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Pokemon, grobe Erklärung   So Okt 25 2015, 22:38

Pokemon ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, welches von der Firma Nintendo veröffentlicht wird bzw. wurde. Begonnen hat alles mit den Editionen Blau und Rot. Das war vor 17 Jahren. Damals gab es 150 verschiedene Pokemon, inzwischen gibt es über 600 verschiedene Pokemon in 6 verschiedenen Generationen. Es gibt 17 verschiedene Typen (Pflanze, Feuer, Wasser, Elektro, Stahl, Unlicht, Geist, Psycho, Kampf, Normal, Fee, Drache, Flug, Käfer, Boden, Gestein und Gift). In den Runden kann man Attacken ausführen, welche verschiedene Typen haben, genau wie die Pokemon selbst. Die Typen haben verschiedene Effektivitäten aufeinander. Feuer ist auf Pflanze z.B. "sehr effektiv", während Wasser auf Pflanze "nicht sehr effektiv" ist. Es gibt einen sogenannten "Story-Mode". Man reist durch eine bestimmte Region und bekämpft sogenannte Arena-Leiter. Wenn man 8 besiegt hat, bekommt man für jeden einen Orden (also 8 Razz). dann kann man gegen die Liga kämpfen und den Champ kämpfen und ihn hoffentlich zu besiegen, um selbst Champ zu werden. dabei kämpft man oft gegen eine Bande Bösewichte, die irgendeinen bösen Weltherrschaftsplan haben. Und es gibt einen Competitive-Mode, in welchem man gegen andere Spieler kämpft. Diesen Part finde ich um einiges interessanter als den Story-Mode. Am Ende muss ich noch anmerken, dass ich die Oberfläche höchstens angekratzt habe. Ich antworte liebend gern auf Fragen zu diesem Thema, schickt mir dann bitte ne PN Very Happy
Nach oben Nach unten
Blaufrost
Oberster Nachtkrieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 2838
Anmeldedatum : 09.11.14

BeitragThema: Re: Pokemon, grobe Erklärung   Mo Okt 26 2015, 12:32

Hey.

Ich finde den Fee-Typ seehr unnötig, überflüssig und zu stark. Dadruch ist der Typ Drache schwächer geworden. Außerdem hat er wenig Schwächen, die noch dazu irgendwie unlogisch sind. Ich hatte einmal ein Guardevor (das den Fee-Typen dazu bekommen hat), womit es sehr einfach war, die Bösen zu besiegen... (ja, ich schwafle immer soviel Zeug, womit sich keiner auskennt. xD

Lg Blaufrost
Nach oben Nach unten
 
Pokemon, grobe Erklärung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erklärung: Revolution
» Gerichtsverwertbare Erklärung an Eides statt Pacta sunt servanda! gemäß u. a. VwGO §§ 99, 117, ZPO §§ 138, 139, GVG §§ 16, 21, 33, 34, 43, 44, 48, GG Art. 1, 25, 101, 103, 140 StGB §§ 1, 11, 126, 357, i. V. mit StGB §§ 187, 188, i. V. mit § StGB 130, i. V
» [Erklärung] Wie mache ich eine Kitten-Maker Katze?
» Erklärung: Beitragsfunktionen
» Artikel: Wie Werte eine Rolle beeinflussen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MondClan :: Sternenhorizont :: Nachthimmel :: Games-
Gehe zu: