Mondkatzen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Pirates Of The Caribbean - Salazars Rache

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Pirates Of The Caribbean - Salazars Rache   Mi Okt 11 2017, 22:31

Inhalt:
Das nächste Abenteuer beginnt. Als der grausame Captain Salazar mit seiner untoten Besatzung aus dem Teufelsdreieck entkommt, sinnt er auf Rache und schwört, alle noch lebenden Piraten auf See zu töten - allen voran Captain Jack Sparrow.

Daten:
Genre: Abenteuer Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Land: USA
Länge: 124 Minuten
Firma: Walt Disney / Jerry Bruckheimer Films
Jahr: 2017

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=b_agYvhBWqU

Meine Meinung:
Also, ich finde dieser Teil war so überflüssig wie eine Warze im Gesicht. Irgendwie wirkte der Film einfach nur noch langweilig. Nicht nur das Johnny Deep als Jack Sparrow unlustig geworden ist und man das Gefühl bekam man sieht sich gerade einen Film für sechsjährige an, weil der Humor nur diese Kleinkinder sicher zum Lachen bringen würden, hier fällt mir der Gag ein wo Jack keine Hosen an hat. Haha. Dann schläft er auch noch beim zuhören von Turner Jr. ein, vielleicht ein netter Hinweis an die Zuschauer es doch auch zu machen, würde mehr bringen als den Film weiteranzusehen. Die Effekte sind nett, aber man bemerkt das hier nur noch viel CGI enthalten ist und nicht wie in den ersten Teilen vieles echt gebaut wurden ist. Jack und überhaupt alle bauen keinen Bezug zum Zuschauer auf, es ist einem so egal was passiert und ob sie überleben. Die Action ist auch schlechter gemacht wie in den Teilen davor und die Geisterpiraten um Salazar sehen auch noch schlecht gemacht aus. Wie ein Unsichtbarer Film aus den 30er. Meine Güte, was schlechte Effekte. Salazar selber besitzt auch keine Tiefe und ich habe mich jetzt doch langsam mal gefragt wieso jeder verfickte Geisterpirat der mal verflucht wurde hinter Jack her ist. Der Film hat viele Länge und keine überraschende Momente. Nebencharaktere werden eingefügt und später im Film einfach vergessen wie die Hexe die, die Engländer aufsuchen. Auch diese sind hinter Jack her. Der Endkampf zwischen Salazar und Jack Sparrow ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten und dauert vielleicht 10 Minuten. Der Dreizack des Poseidon ist auch eine so blöde magische Waffe wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe und ich dachte da echt am Ende des Films. Das war es? Das ist die Waffe die alle Zombiepiraten und Flüche beenden kann. Aber seht es euch selber an in diesen Film. Kopfschütteln garantiert. Aber schüttelt nicht zu oft, sonst gibt es ein Trauma.

Johnny Deep spielt schwach und man hat sich an den schwankende Gang und das er wohl ewig betrunken ist als Jack sattgesehen und ich fand es nur noch langweilig bis nervig. Irgendwie entwickelt sich Jack nicht weiter. Nein stattdessen scheint er dümmer zu werden. An Frauen hat er auch kein Interesse und Charme besitzt er auch nicht. Ein sehr schwacher Abenteuerfilm, der den ersten beiden Teilen bei weiten nicht das Wasser reichen kann. Kann nur hoffen das kein 6.Teil folgt, da dieser Film aber einen Cliffhänger hat, vermute ich mal es könnte noch einer folgen.


Nach oben Nach unten
 
Pirates Of The Caribbean - Salazars Rache
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pirates of Tatooine
» Tigersterns Rache
» Raging Storm Pirates
» Hintergrund und Steckbriefe (Weg der Rache)
» Warrior Cats FF von Abendsee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MondClan :: Sternenhorizont :: Nachthimmel :: Filme/Serien-
Gehe zu: