Mondkatzen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Star Wars - Die letzten Jedi

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Star Wars - Die letzten Jedi   So Dez 31 2017, 12:46

Inhalt:
Nachdem der Widerstand die Starkillerbasis zerstört hat, hat die erste Ordnung die Basis des Widerstand gefunden. Diese wird nun hastig auf den letzten großen Kreuzer des Widerstands evakuiert. Doch bevor es gelingt alles zu evakuieren tauchen bereits Schiffe der ersten Ordnung unter Führung von General Hux auf. Unter den Schiffen befindet sich auch ein gewaltiger Zerstörer, der die Basis unter Beschuss nimmt. Es konnten aber alle Kämpfer rechtzeitig evakuiert werden. Poe Dameron gelingt es in einer gewagten Einzelaktion die Abwehrgeschütze des großen Schiffes zu zerstören und macht so den Weg frei für die Bomberflotte. Diese greift entgegen dem Befehl von General Leia Organa an und wird vollkommen vernichtet. Dem letzten Bomber gelingt es jedoch mit seinem Bomben den Zerstörer zu vernichten .
Rey gelingt es Luke Skywalker zu finden. Dieser billigt ihren Wunsch und fängt an sie auszubilden. Jedoch bemerkt Luke das in Rey eine ungeheure Konzentration der Macht schlummert. Diese zu entfesseln davor schreckt sogar der Jedi Meister zurück.
Währenddessen verfolgt die Erste Ordnung die letzten Raumschiffe der Rebellen durchs All. Der Sieg scheint in greifbarer Nähe da den Rebellen der Treibstoff langsam ausgeht.

Daten:
Genre: Sci Fi
Länge: 152 Minuten
Firma: LucasFilm / Walt Disney
FSK: ab 12 Jahre
Jahr: 2017
Land: USA

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=pgzwCyVvtS4

Meine Meinung:
Wieder war ich nicht in der 3D Fassung. Das liegt einfach daran das ich inzwischen bei 15 Euro Eintritt liegen würde, wenn ich den Film so im Kino sehen möchte und das ist mir ich bin ehrlich leider zu teuer geworden.

Jetzt aber zum Film. Erst Mal muss ich richtig loben wie gut die Weltraumschlachten geworden sind. Ich würde sogar sagen das in diesen Film die Besten der Star Wars Saga sind. Super spannend und aufregend. Die Charaktere wie Finn, Rey und Poe schließt man sofort ins Herz. Genau wie Luke Skywalker und Lea. Es macht einfach Spaß diese alten Helden aus der erste Trilogie zu sehen. Für mich bieten Mark Hamil und Carrie Fischer die bisher besten Leistung als diese Figuren. Poe wird ein guter Ersatz für Han Solo, genauso draufgängerisch und eben ein guter Pilot. Auch die Schwertkämpfe sind wieder glaubwürdiger als in der Trilogie 1-3. Hier wurde mir viel zu viel rumgefuchtelt, hier wirken die Laserschwerter schwerer und man zielt mehr auf die Gegner wie auf das Schwert des Gegners. Die Gags sind gut verteilt wobei mir die Poks doch sehr auf die Nerven fallen. Mit Kylo Ren als Darth Vader Nachfolger werde ich immer noch nicht warm. Irgendwie fehlt dem was um den Bösen dazustellen. Meine immer noch er wäre besser in einer Boy Group aufgehoben wie in diesen Film. Auch vermisse ich Han Solo extrem.

Das Training von Rey durch Luke ist auch nicht so gut dargestellt wie in Episode V. Hier war es besser wie Yoda Luke ausgebildet hat. Irgendwie scheint Rey schon alles zu können. Ein wenig unglaubhaft in meinen Augen. Trotzdem muss ich sagen es ist ein guter Sci Fi Actionfilm aber kein sehr guter. Sicher kann ich den empfehlen ins Kino zu gehen, aber kaufen werde ich mir diesen nicht wenn er erscheint. (Das hat damit zu tun das ich bisher keinen einzigen Star Wars Film habe.)
Nach oben Nach unten
 
Star Wars - Die letzten Jedi
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars: Battle Pod - Neue Spielhallen Arcade für die USA
» Star Wars Rebels - Animationsserie
» [Neuerscheinung - 2015] STAR WARS: ARMADA
» Star Wars Episode VII Teaser Trailer
» 20% auf LEGO (Star Wars) bei Galeria Kaufhof!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MondClan :: Sternenhorizont :: Nachthimmel :: Filme/Serien-
Gehe zu: